Tino Rockenberg

Kumpel, Kerl, Kunstbanause: Das ist unser Rocky, wie wir ihn lieben! Mit Kultur kann ein Mann wie er wenig anfangen, dafür mit Action umso mehr! Er ist begeisterter Fallschirmspringer und würde ja auch den Chef gern mal mit runternehmen, nur hat der komischerweise so gar keine Lust darauf.
 

Als leidenschaftlicher Motocrosser heizt Rocky außerdem mit seiner Maschine am Wochenende gern über die staubigen Pisten in Sachsen. Allerdings kommt es dabei schon mal vor, dass er statt im Ziel im Krankenhaus landet. Seine Bilanz: 0 gebrochene Streckenrekorde - zwei gebrochene Schultern. Einen Sieg traut er sich trotzdem weiter zu! Aber erst, wenn er bei den Senioren ab 45 fahren darf.

Unter der harten Schale steckt auch ein weicher Kern, den vor allem seine Tochter Lilly kennt. Von ihr borgt er sich auch gern mal einen Zopfgummi, wenn ihm seine langen Haare beim Ölwechsel in die Quere kommen. Neu im Team Rockenberg: Sein kleiner Sohn Anton. Der kam im März zur Welt - das Minimoped ist auch schon bestellt.

HIER GEHT ES ZUR ROCKENBERG-SHOW

Rocky springt mit RADIO PSR-Hörern aus einem Flugzeug