Pfefferkuchenwerkstatt - Pulsnitz

Mit der Vorweihnachtszeit beginnt auch die Pfefferkuchenzeit. Wer nicht bis dahin warten kann,  kann sich im Museum Pfefferkuchen-Schauwerkstatt schon eher mit den Leckereien den Tag versüßen. Dabei sieht man nicht nur original Pfefferkuchenmaschinen aus dem 19. Jahrhundert... 

AKTUELLE INFORMATIONEN & ÖFFNUNGSZEITEN

In dem Museum gibt es aber nicht nur etwas zum Anschauen und Lernen - hier kann sich jeder Gast auch selbst als Pfefferküchler probieren! In der kleinen Backstube können Groß und Klein ihren eigenen Pfefferkuchen backen und garnieren.

Und wer es sich einfach nur schmecken lassen will, kann bei der Verkostung im Gesellschaftsraum teilnehmen. Bei Tee und Kaffee essen Sie sich durch die besten Pfefferkuchen, die von den Pfefferküchlern in Pulsnitz gebacken wurden.

Das ganze Jahr über können Sie im Museum Pfefferkuchen-Schauwerkstatt Pfefferkuchen genießen!

  • Eintrittspreise, Öffnungszeiten, Besonderheiten und vieles mehr lesen Sie hier

    Anschrift
    Haus des Gastes
    Am Markt 3
    01896 Pulsnitz
    Tel.: (035955) 44246

    Anfahrt

    • Mit PKW: A 4 Abfahrten Pulsnitz und Ohorn. Am besten der Beschilderung Richtung Innenstadt folgen. Das Museum befindet sich direkt am Markt. Parkplätze sind ausgeschildert.
    • Mit Bus oder Bahn: Vom Bahnhof Pulsnitz mit dem Bus bis zur Haltestelle Ziegenbalgplatz. Der Marktplatz befindet sich in Höhe der Dresdener Straße.

    Öffnungszeiten
    Dienstag bis Sonntag: 10.00 bis 16.00 Uhr

    Eintrittspreise
    Eintritt 3 € (1,50 € Ermäßigt)
    Führung ab 10 Personen (1/2 Stunde) 4 € (2 € Ermäßigt) p.P.
    Verzieren von Pfefferkuchen 2 € pro Rohling
    Verkostung ab 10 Personen (1/2 Stunde) 5 € (3 € Ermäßigt) p.P.
    Backen ab 6 Personen (1 Stunde) 6 € (4 € Ermäßigt) p.P.
    Textildruck ab 10 Personen (1 Stunde) 3 € p.P.
    Stadtführung ab 10 Personen (1 Stunde) 4 € p.P.

    Kinder unter 6 Jahre erhalten kostenfreien Eintritt ins Museum. Das Selberbacken von Pfefferkuchen, die Verkostung und das Blaudrucken sind auch für Kinder unter 6 Jahren kostenpflichtig. Ermäßigte sind Kinder bis 17 Jahre, Auszubildende, Studenten und Behinderte.

    Das Pfefferkuchenmuseum ist barrierefrei.

    Besonderheiten

    • Backstube zum Selberbacken
    • Verkauf der Pfefferkuchen
    • Verkostung von Pfefferkuchen

    Geeignet für: Alle, die etwas über den Pfefferkuchen lernen wollen, das Backen lieben und Naschkatzen sind.